Outdoor Snack-Tipp Deluxe: Wild Jerky von RENJER

Heute haben wir für euch einen sehr exklusiven Outdoor Snack testen dürfen. Und zwar ist das Trockenfleisch, bekannter unter dem Nehmen JERKY, aus dem Hause RENJER. Nicht irgendein Beef Jerky! Es handelt sich hier um Trockenfleisch vom Rentier, dem Elch und dem nordischen Hirsch. In Skandinavien ist das Fleisch dieser drei Wildarten schon lange eine absolute Delikatesse und das zurecht. OK, dann checken wir mal die Outdoor Tauglichkeit des Renjer Jerkys und schwingen uns dazu aufs Rad und ab an die schöne Donau.

Wild Jerky von Renjer

Ideale Packungsgröße des RENJER Jerkys

Die Verpackung des Rentierjerkys ist schon mal absolut Outdoor tauglich. Nicht zu groß und schön flach. So passt das Jerky auch optimal in die Rückentasche des Fahrradtrikots ohne zu stören. Im Rucksack nehmen die Packungen auch nicht viel Platz weg, was besonders bei sehr langen Ausflügen nicht verkehrt ist.

Steine werfen an der Donau

Wie schmeckt das Wild Jerky von RENJER?

Nach einer kleinen Fahrradtour an der Donau haben wir uns ein schönes Plätzchen am Ufer gesucht um ein bisschen zu relaxen. Steine schmeißen und eine kleine Schatzsuche mit unserem Metaldetektor stand ebenfalls auf dem Programm. Der Ertrag der Schatzsuche hielt sich in Grenzen, neben etwa 15 Kronkorken (leider) war aber tatsächlich ein Eurostück dabei 😉 Ist ja schon mal eine kleine Anzahlung für die nächste Wild Jerky Bestellung.

Schatzssuche an der Donau

Nach einiger Zeit machten wir uns daran das Jerky von RENJER zu probieren. Wie das Rentierjerky schmeckt haben wir euch schon auf unserem Foodblog HIER verraten. Vorab sei gleich mal verraten es schmeckt fantastisch 😉

Schauen wir uns also mal die beiden anderen Arten an, und zwar ist das Jerky vom Elch und vom nordischen Hirsch.

Wild Jerky von Renjer

Traditionelles Elchjerky

Der Elch ist als der König der Wälder Nordeuropas bekannt. Das gesunde und energiespendende Fleisch dieses majestätischen Tieres schmeckt noch ein bisserl herber als Hirschfleisch. Eigentlich klar, schließlich ist der Elch auch eine Hirschart. Wer Wildfleisch liebt wird das Elchjerky lieben. Besonders super finden wir das auch dieses Elchjerky nicht unnötig gewürzt ist. Wie beim Rentierjerky (und auch dem Hirschjerky) zählt hier der pure Fleischgeschmack. Und der ist fantastisch. Du ist ja schließlich auch keine Sauce zu einem Wagyu Steak, oder?

Rentierjerky Genuss

Traditionelles Hirschjerky

Purer, absolut leckerer, Wildfleisch Geschmack. Hirschjerky ist etwas milder als das Elchjerky aber mit einem unverwechselbaren Mundgefühl. Absolut empfehlenswert!

Fazit zum Wild Jerky

Perfekter Outdoor Snack. Macht schnell satt und gibt dank vieler Proteine dem Körper Power zurück. War ein echt leckeres Erlebnis an der schönen Donau.

Kommentare sind deaktiviert.